Warenkorb

Welcome to Dornbach
Benjamin Redzic

Mai 6, 2021
Der 22-jährige Kreativspieler dockt nach Stationen bei Donau, Ebreichsdorf und zuletzt bei Zweitligist Horn in Dornbach an.

Der Offensiv-Motor kommt vom SV Horn an die Alszeile und soll die Lücke im offensiven Mittelfeld schließen.

Wir freuen uns, Benjamin Redzic in Hernals begrüßen zu dürfen. Der Spielgestalter kommt ablösefrei vom SV Horn und wird das durch den Abgang von Andrej Todoroski entstandene Vakuum in der offensiven Zentrale füllen. Der 22-jährige Kreativspieler dockt nach Stationen bei Donau, Ebreichsdorf und zuletzt bei Zweitligist Horn in Dornbach an.

„Wir beobachten Benjamin schon einige Zeit. Er passt perfekt in das von uns gesuchte Spielerprofil und wir freuen uns, dass es letztlich so rasch mit der Verpflichtung geklappt hat. Mit Benni Redzic kommt ein Spieler aus dem Profibetrieb der zweiten Liga an die Als und wir sind überzeugt, dass er sich schnell in die Mannschaft intergrieren wird und wir den erfolgreichen Weg der letzten Saison gemeinsam weitergehen können“

David Krapf-Günther, Sektionsleiter WSC-Fußball

Hoch erfreut über seinen neuen Zehner zeigt sich auch Coach Robert Weinstabl:

Benni hat bereits in der Regionalliga bewiesen, dass er zu einer der stärksten zentralen offensiven Mittelfeldspielern zählt. Wir werden ihn dabei unterstützen, seine Kreativität, sein Selbstvertrauen, seinen Mut auf dem Platz, seinen Willen zu gewinnen wieder aufzubauen. Ich bin mir sicher, wir werden gemeinsam viel Freude mit Benni haben.

Mehr zum Thema

Abgang und Neuzugang
Philip Obermüller ist jetzt Teammanager

Unser, mit Unterbrechung, langjähriger Spieler Philip Obermüller wird in der neuen Saison aufgrund seiner erfolgreichen beruflichen Verpflichtungen in seinem Getränke-Startup Miind, leider nicht mehr als Spieler Teil unserer Mannschaft sein. Da sich Philip schon immer im Kreise der Mannschaft und auch abseits des Platzes für Mannschaftsbelange engagiert hat, wird er als Teil von Robert Weinstabls Betreuerteam weiterhin vollen Einsatz zeigen und gleichzeitig die Sektionsleitung nach Kräften unterstützen.

“Servas in Heanois”
Rene Kriwak

Der klassische Mittelstürmer stößt vom FC Marchfeld Donauauen zur Elf von Coach Robert Weinstabl.

Transfersnews im Überblick
Alle Zugänge, Abgänge und Verlängerungen

Endlich tut sich wieder was in Dornbach! Wir planen voller Zuversicht für die kommende Saison und basteln am neuen Kader.

Frischer Wind in Dornbach
Willkommen, Andrej Todoroski und Corvin Aussenegg

Willkommen an Bord
Ivan Andrejevic

Willkommen in Dornbach
Thomas Jackel

Sag zum Abschied leise Servus
Folgende Spieler verlassen den WSC

Transfernews: Vertragsverlängerungen
und zwei Vorjahresmeister

Die Winter-Transfers im Überblick

Back-Up Power für das Dornbacher Tor: Willkommen beim Wiener Sport-Club, Alex Kniezanrek!

Verstärkung im Angriff – willkommen in Dornbach!

Neuzugang #6 – Thomas Hirschhofer

Neuzugang #5 – Philipp Plank

Neuer Stürmer für den Sport-Club: Jakov Josic ist ein Schwarz-Weisser

Wir freuen uns, Offensivkraft Jakov Josic in Dornbach begrüßen zu dürfen. Der Angreifer kommt vom FC Marchfeld Donauauen an die Alszeile. Der 1,87m große Offensiv-Spezialist Jakov Josic soll in der kommenden Saison den WSC-Angriff beleben.

Roundup: Die Abgänge

Aufstieg für 1B-Defensivspezialist – Alles Gute in der KM, Nenad Vasiljevic

Innenverteidiger Nenand Vasiljevic wird als Kapitän der 1b in die Kampfmannschaft hochgezogen. Der aktuelle serbische U19-Teamspieler erhält einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit.

Von Döbling nach Dornbach – Willkommen, Patrick Kostner!

Der Wiener Sport-Club hat eine neue Nummer 1! Patrick Kostner soll zumindest in den kommenden beiden das Tor unserer “Dornbacher Buam” sauber halten und bringt mit seinen 30 Jahren eine ganze Menge an Routine in die Mannschaft.

Neuzugang #1 – Jürgen Csandl

In & Out: Das Winter-Transferfenster

Neu im Shop

Lieferbar

Kleid “Die 17”

149,00
Enthält 20% USt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
100 % Baumwolle mit klassischem WSC-Wappen.

Der Shop wird gerade überarbeitet und startet in wenigen Tagen.