Nicht nur das Mentalcoaching durch Experte Wolfgang Seidl lässt die Mannschaft von Coach Robert Weinstabl mit viel Elan aus dem Kurztrainingslager in der Sportschule Lindabrunn kommen.

Philip Obermüller, der in diesem Sommer das Spielerdress gegen den Posten des Teammanagers wechselte zieht zufrieden Bilanz: ” Die Rahmenbedingungen in Lindabrunn waren hervorragend. Vor allem kam das Trainingslager zum optimalen Zeitpunkt – so konnten wir die neuen Spieler schnellstmöglich integrieren. Die drei Tage haben wir mit einem sehr guten Testspiel gegen Siegendorf gekrönt. Nun gilt der volle Fokus von Mannschaft und Trainerteam dem Cup-Gegner aus Wolfsberg.”

Nicht nur der 6:1-Testspielerfolg gegen den ASV Siegendorf, sondern auch die Einheiten und Analyse durch Fachmann und Ironman-Finisher Wolfgang Seidl, lassen die “Dornbacher Buam” gestärkt in die neue Saison gehen. “Im Ramen unseres Teambuilding Abend wurden explizit die Stärken des Teams erarbeitet, nachhaltig verankert und der Teamspirit gestärkt. Auch hinsichtlich Verbesserungspotential war sich die Mannschaft einig, welche konkreten Maßnahmen zu nachhaltigen Veränderungen führen. Dabei wurden nachhaltige Prozesse, durch Einbeziehung des gesamten Teams, eingeleitet und die Verantwortlichkeiten im Team aufgeteilt.
Der Zusammenhalt im Team ist ausgezeichnet, die Stimmung untereinander beeindruckend und die Spieler brennen auf den Start der Meisterschaft.
Das Team ist sehr reflektiert, kennt seine Stärken und weiß, an welchen Bereichen zu arbeiten ist”, zeigt sich Seidl sichtlich erfreut über seine Kicker-Schützlinge.