Der Offensiv-Motor kommt vom SV Horn an die Alszeile und soll die Lücke im offensiven Mittelfeld schließen.

Wir freuen uns, Benjamin Redzic in Hernals begrüßen zu dürfen. Der Spielgestalter kommt ablösefrei vom SV Horn und wird das durch den Abgang von Andrej Todoroski entstandene Vakuum in der offensiven Zentrale füllen. Der 22-jährige Kreativspieler dockt nach Stationen bei Donau, Ebreichsdorf und zuletzt bei Zweitligist Horn in Dornbach an.

„Wir beobachten Benjamin schon einige Zeit. Er passt perfekt in das von uns gesuchte Spielerprofil und wir freuen uns, dass es letztlich so rasch mit der Verpflichtung geklappt hat. Mit Benni Redzic kommt ein Spieler aus dem Profibetrieb der zweiten Liga an die Als und wir sind überzeugt, dass er sich schnell in die Mannschaft intergrieren wird und wir den erfolgreichen Weg der letzten Saison gemeinsam weitergehen können“

David Krapf-Günther, Sektionsleiter WSC-Fußball

Hoch erfreut über seinen neuen Zehner zeigt sich auch Coach Robert Weinstabl:

Benni hat bereits in der Regionalliga bewiesen, dass er zu einer der stärksten zentralen offensiven Mittelfeldspielern zählt. Wir werden ihn dabei unterstützen, seine Kreativität, sein Selbstvertrauen, seinen Mut auf dem Platz, seinen Willen zu gewinnen wieder aufzubauen. Ich bin mir sicher, wir werden gemeinsam viel Freude mit Benni haben.