Wer hätte das gedacht? Bruck/Leitha, in der Vorsaison als 13. der Tabelle mit einem blauen Auge davongekommen, führt nach zwei Begegnungen die RLO an: Zwei 3:0-Siege bedeuten die Tabellenführung. Der Sport-Club hat hingegen einen Saisonstart der anderen Art hinter sich: Die Partie gegen Vorjahresmeister Marchfeld/Donauauen musste abgesagt werden, da ein Spieler der Gäste einen positiven Coronatest aufwies. Die Cupbegegnung  am folgenden Freitag fiel ebenfalls wegen Covid-19 aus; diesmal war ein Dornbacher Spieler infiziert. Dann kam die nächste Hiobsbotschaft: Auch Brucks Spiel bei Vorwärts Steyr musste wegen einer Infektion abgesagt werden: keine guten Aussichten, dass am Freitag gespielt werden kann …

Freitag, 4.9.2020, 19.30 Uhr/3. Runde
Wiener Sport-Club – ASK-BSC Bruck/Leitha
Sport-Club-Platz

Schiedsrichter: Florian Jandl
Assistenten: Gökhan Orhan, Fatih Tekeli

VORSCHAU

Im Vorjahr beendeten die Brucker die Saison im Tabellenkeller. Nichtsdestotrotz wurde konsequent weitergearbeitet: Heimprogramm, Übungseinheiten in Kleingruppen beziehungsweise Vorbereitung auf die neue Saison – all das erledigte die Truppe des sportlichen Leiters Vedran Jerkovic mit toller Einstellung und hoher Intensität. Die Zielsetzung für die Herbstsaison beinhaltet zwei Schwerpunkte: zusätzliche Qualität durch die Verpflichtung von Nikola Ivic von Austria XIII, Rene Herbst (zuletzt Kottingbrunn) und Matus Paukner (ehemals Wiener Neustadt) sowie die Forcierung der eigenen Jugend, der man eine Plattform bieten möchte, um auf sich und auf den Verein aufmerksam zu machen. Den gewünschten Tabellenrang setzt Jerkovic bescheiden an, mit einem einstelligen Platz wäre er schon zufrieden. Das sollte mit den bewährten Kräften Albert Kautz, Marco Elbl und Routinier Mario Sara, der seinen x-ten Fußballfrühling erlebt, locker gelingen.

Der souveräne Auftritt in den ersten zwei Matches macht Lust auf mehr, schließlich wurden beide Spiele klar beherrscht. Gegen Toni Polsters Wiener Viktoria wurde sogar ein Schützenfest verabsäumt, so viele Chancen wurden vergeben. Kritiker geben zu bedenken, dass die Auftaktgegner zu den schwächeren Klubs der Liga zählen, die Niederösterreicher beide Male Heimvorteil hatten, doch auch diese Begegnungen müssen erst einmal gewonnen werden.

Die Brucker strotzen also vor Selbstvertrauen: Tabellenführer, kein Gegentor, Matus Paukner führt  mit drei Treffern die Schützenliste an – das alles soll in Dornbach eine Fortsetzung erfahren. Die Schwarz-Weißen haben mit Stand 29. August hingegen noch kein Bewerbsspiel in den Beinen. In den letzten Vorbereitungsspielen zeigte sich die Truppe von Robert Weinstabl gut in Schwung, die Neuerwerbungen – Torhüter Prögelhof, Innenverteidiger Gusic, Außenverteidiger Jackel, der offensive Mittelfeldspieler Todoroski, Außenstürmer Aussenegg und Allrounder Andrejevic – haben sich rund um die Covid-19-Absagen schon bestens in die Mannschaft eingefügt. Bleibt zu hoffen, dass sich das Terminchaos und das lange Warten auf den Erstauftritt nicht negativ auf den Vierten der abgebrochenen Vorsaison ausgewirkt haben.

Gutes Omen: Die letzten drei Begegnungen gegen Bruck wurden gewonnen, und eines ist nicht zu vergessen: Der schwarz-weiße Anhang wird mit seinem einzigartigen Support seinen Teil dazu beitragen, dass die Hernalser nach vorne getrieben werden!

Zusatzinformationen

Zuletzt gespielt:

Wiener Sport-Club

 

21.8.2020

Testspiel

 

Wiener Sport-Club – SV Stockerau

3:2 (1:0)

 

14.8.2020

Testspiel

 

Wiener Sport-Club – SCU-GLD Kilb

4:0 (1:0)

 

7.8.2020

Testspiel

 

Wiener Sport-Club – Admira Wacker

3:0(2:0)

 

 

ASK-BSC Bruck/Leitha

16.8.2020

Regionalliga Ost

2. Runde

ASK-BSC Bruck/Leitha – Wiener Viktoria

3:0 (2:0)

21.8.2020

Regionalliga Ost

1. Runde

ASK-BSC Bruck/Leitha – 1. Wiener Neustädter SC

3:0 (2:0)

14.8.2020

 

Testspiel

ASK-BSC Bruck/Leitha – Retz

3:1(2:0)

 

Letzte Spiele gegeneinander

23.8.2019

Regionalliga Ost

4. Runde

Wiener SC – ASK-BSC Bruck/Leitha

3:1 (1:0)

16.11.2018

Regionalliga Ost

16. Runde

Wiener SC – ASK-BSC Bruck/Leitha

2:0 (1:0)

3.8.2018

Regionalliga Ost

1. Runde

ASK-BSC Bruck/Leitha – Wiener SC

1:2 (1:2)

LINKS: Fußball Online Datenservice

Unser Onlineshop ist derzeit nicht in Betrieb. Wir sind hoffentlich bald wieder für euch da!