Es ist so weit – am Freitag, 10. Juli, steigt der erste Test der noch jungen Vorbereitung gegen den ASK Bad Fischau. Dabei wird es auch die erste Möglichkeit geben, der Elf von Robert Weinstabl Trainer auf die Beine zu sehen. AAAAAABER:

Leider müssen wir euch mitteilen, dass die geltenden Corona-Regelungen es uns unmöglich machen, die Tore des Trainingszentrums für alle zu öffnen. Abzüglich der Spieler, Betreuer und Offiziellen auf beiden Seiten, müssen wir die Zuschauer*innenzahl auf genau 30 Personen beschränken (ohne nummerierte und persönlich zugewiesene Sitzplätze sind lediglich 100 Personen zugelassen). Die Kapazität für Testspiele zu erweitern, würde den Rahmen des Möglichen beim WSC sprengen, weshalb folgende Regelung gilt.

Der Einlass zum Trainingszentrum wird durch Ordner geregelt. Wer auf das Gelände möchte, muss sich mit Namen und Kontaktdaten am Eingang registrieren. Um es so fair wie möglich zu gestalten, wird das Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ gelten. Sind die 30 Personen erreicht, müssen wir die Tore leider ausnahmslos schließen.

Gleichzeitig müssen wir alle Personen bitten, die sich bereits vor 18:00 Uhr im TRZ aufhalten und die nicht als Funktionäre oder Offizielle tätig sind, das Gelände spätestens um 18:00 Uhr zu verlassen.

Vielen Dank für euer Verständnis

#HeanoisSchlogtOis

Unser Onlineshop ist derzeit nicht in Betrieb. Wir sind hoffentlich bald wieder für euch da!