ISS Facility Services – Der weltweit führende Anbieter von Facility Services

Seit 1. Juli 2019 schmückt ein neues, aber bekanntes Logo die Hosen der Spieler der Kampfmannschaft des Wiener Sport-Club. Mit ISS Facility Services wurde eine neue Partnerschaft mit der Zielsetzung begründet, den Dornbacher Traditionsverein in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Dass ISS ein erfolgreiches Unternehmen mit ausgezeichneten Management-Strukturen ist, steht außer Frage. Weltweit tätig, kann ISS mit Stolz auf eine jahrzehntelange Geschäftstätigkeit mit positiven Kennzahlen zurückblicken und in Österreich auf große Tradition verweisen.

ISS Facility Services ist Österreichs führender Anbieter im Bereich „Integrierte Facility Services (IFS)“. Durch exzellente Branchenkenntnisse und hochqualifizierte Mitarbeiter kann ISS individuelle, maßgeschneiderte Gebäudemanagementkonzepte erstellen und für die Dienstleistungsbereiche Cleaning Services, Security Services, Technical Services, Support Services, Aviation Services sowie Catering Services umsetzen.

ISS als Förderer des österreichischen Sports

Historisch betrachtet war ISS national wie international immer ein „Förderer des Sports“. In Österreich ist der Name ISS stark mit dem heimischen Fußball verbunden.

Erich Steinreiber, CEO von ISS Facility Services, über die Partnerschaft:
Es ist richtig, dass ISS seit jeher den Sport förderte und auch in Zukunft fördern wird – in welcher Form auch immer. Es trägt natürlich zum positiven Unternehmensimage bei und positioniert die Marke in der Öffentlichkeit. Ich selbst habe in meiner Jugend Fußball gespielt und weiß wie schwer es ist, im Sport über Jahre konstante Leistungen zu erbringen. Aber der Wille und die Einsatzbereitschaft der jungen Leute beeindrucken mich immer auf’s Neue. Es sind jene Menschen, die ich auch gerne als MitarbeiterInnen in meinem Unternehmen sehen möchte. Denn Sportler beweisen Ehrgeiz, Ausdauer und nehmen die Herausforderung an. Und genau diese Eigenschaften braucht man, um persönlich und innerhalb eines Unternehmens erfolgreich tätig zu sein.
Dass wir uns nunmehr beim Wiener Sport-Club engagieren, hat natürlich mit unserer Leidenschaft für Fußball und dem Traditionsbewusstsein unseres Unternehmens zu tun. Wer wie ich den Traum Profifußballer zu werden verfolgt hat und sehr gerne einen Tag seines Lebens mit Lionel Messi tauschen würde, möchte sich auch nicht einem Projekt entziehen, wie es beim Wiener Sport-Club aufgesetzt wurde. Ich freue mich über diese Zusammenarbeit.

Heinz Palme, Geschäftsführer der WSC Wirtschafts-, Spielbetriebs- und Communications GmbH, zum Vertragsabschluss:

ISS ist ein Paradepartner für besondere Projekte im Sport und im Besonderen im Fußball. Schon vor vielen Jahren hat sich das Unternehmen als treuer Partner des „ISS Legendencup“ bei den traditionellen Hallenturnieren in ganz Österreich erwiesen. Wir sind stolz darauf, dass nunmehr ISS auf der Spielkleidung unserer Mannschaft einen Platz findet und eine Zusammenarbeit entsteht, die auch den Doppelpass von Netzwerken beherrschen soll. Sport und Wirtschaft, aber vor allem auch persönliche Beziehungen führen bei derartigen Projekten zum Erfolg. Daran werden wir intensiv arbeiten und freuen uns auf gemeinsame Siege.
Mehr Informationen zu ISS Facility Services