Es ist eine leider enttäuschende Runde für unsere Punkteteams, die gegen Red Star einige Rückschläge wegstecken müssen. Wenigstens rettet Tabellenführer U18 mit einem Kraftakt noch einen Punkt. Gratulation auch der U12, die bei den Nicht-Punktemannschaften mit einem 3:2 in der Spitzengruppe ihrer Tabelle bleibt.

Nachwuchs im Fokus

Team Datum Zeit Paarung Resultat Spielort Links
U18 Mi., 30.03. 17:45 Red Star : WSC 3:3 (2:0) Red Star Auto wfv.at
U16 Sa., 30.03. 18:00 Red Star : WSC 1:0 (1:0) Red Star Auto wfv.at
U15 So., 31.03. 14:45 Red Star : WSC 3:1 (3:0) Red Star Auto wfv.at
U14 Sa., 30.03. 10:15 Red Star : WSC 3:0 (0:0) Red Star Auto wfv.at
U13 So., 31.03. 12:00 FAC : WSC 7:0 (5:0) FAC-Platz wfv.at
U12 So., 31.03. 10:30 FAC : WSC 2:3 (1:1) FAC-Platz wfv.at

U18 – JG 2001/02

Mi., 30.03. – 17:45 | | U18
Red Star : WSC | 3:3 (2:0)
Red Star Auto

Einen etwas überraschenden Punktverlust muss der Tabellenführer gegen Nachzügler Red Star verzeichnen. Zur Mitte der ersten Halbzeit gelingt den Gastgebern ein Doppel-Schlag (22./24.). Der WSC schafft es erst in der 2. Halbzeit ins Spiel zurück – und macht dies seinerseits per Doppelschlag. Zuerst verwandelt Buzuk einen Elfer (54.), drei Minuten später ist Jovanovic erfolgreich und gleicht aus (57.). Es ist jetzt ein Spiel auf Messers Schneide, in dem es durch die abermalige Führung nach Red Star aussieht (84.). Wenigstens können die Burschen von Trainer Schlesinger noch einen Punkt retten. Buzuk’s zweiter Treffer im Match bedeutet das 3:3 und wenigstens den Minimalerfolg.

Tore:
1:0 Mohammed Haddad (22.)
2:0 Cem Üstündag (24.)
2:1 Philip Buzuk (Strafst., 54.)
2:2 Dominik Jovanovic (57.)
3:2 Mohammed Haddad (84.)
3:3 Philip Buzuk (85.)

U16 – JG 2003

Sa., 30.03. – 18:00 | | U16
Red Star : WSC | 1:0 (1:0)
Red Star Auto

Ein Tor entscheidet eine ganz enge Partie zu Ungunsten der Soura-Elf, der man an diesem Tag eigentlich wenig Vorwürfe machen kann. Das Glück ist unserer U16 nicht gerade zugetan – allen Bemühungen zum Trotz reicht’s wieder nicht zu einem Punktgewinn.

Tor:
1:0 Rafael Klammer (12.)

U15– JG 2004

So., 31.03. – 14:45 | | U15
Red Star : WSC | 3:1 (3:0)
Red Star Auto

Der WSC verzeichnet einen ganz üblen Start. Schon in der ersten Minute geht Red Star in Führung, nach 10 Minuten steht es 2:0. Der Sport-Club ist sichtlich mitgenommen, muss vor der Pause gar noch das 3:0 (33.) einstecken. Mit dem 3:1 durch Radic (59.) kommt nochmal Spannung auf, allein mehr will an diesem Nachmittag leider nicht gelingen. Es bleibt bei der 3:1 Niederlage. Schade – da wär mehr drin gewesen.

Tore:
1:0 El Emin Bozan (1.)
2:0 Mihael Vukovic (10.)
3:0 Ensar Sacirovic (33.)
3:1 Nikola Radic (59.)

U14 – JG 2005

Sa., 30.03. – 10:15 | | U14
Red Star : WSC | 3:0 (0:0)
Red Star Auto

Gegen die roten Sterne, die noch in der Spitzengruppe mitmischen, hat die U14 einen schweren Stand. Leicht man es den Favoriten jedoch nicht, die einen Elfer kurz nach der Pause brauchen, um in Führung zu gehen. Das 2:0 in der 68. ist die Vorentscheidung. Der Sport-Club versucht zwar nochmal alles, um noch den Anschlusstreffer zu erzwingen, die Entscheidung gelingt dann aber den Gastgebern, die in der Nachspielzeit das 3:0 nachlegen (80.+2). Schade!

Tore:
1:0 Pjetr Lekaj (Strafst., 42.)
2:0 Gabriel Juric (68.)
3:0 Pjetr Lekaj (80+2.)

U13 – JG 2006

So., 31.03. – 10:30 | | U13
FAC : WSC | 7:0 (5:0)
FAC-Platz

Es ist ein ganz harter Spieltag für den WSC, der eigentlich gegen den Co-Leader FAC streckenweise nicht so schlecht mithält. Nach der frühen FAC-Führung (3.) macht aber dann die Schlussphase in Halbzeit eins ein gutes Resultat unmöglich. Im Minutentakt fallen die Tore – zur Pause heißt es 5:0. In dieser aussichtslosen Position halten die Burschen im 2. Durchgang wieder lang mit. Nur um dann wieder binnen kurzem in der Endphase zwei weitere Treffer zu kassieren. Aufstehen, abputzen und Schwamm drüber. Alles Gute für die nächste Aufgabe wünschen wir!

Tore:
1:0 Daniel Kraus (3.)
2:0 Souleyman Mandey (25.)
3:0 Noah Rois (26.)
4:0 Armin Domuzeti (26.)
5:0 Jonas Bleyer (30.)
6:0 Kamil Süzen (63.)
7:0 Luca Marschler (65.)

U12 – JG 2007

So., 31.03. – 10:30 | | U12
FAC : WSC | 2:3 (1:1)
FAC-Platz

Mit einem hart erkämpften Sieg behauptet sich der WSC in der Spitzengruppe der Tabelle. Mit einem frühen Tor scheint der Idealstart gelungen. Doch die Führung nach Nawabis Tor (8.) währt nicht lang. Schon in der 11. Minute gleicht der FAC aus und kann kurz nach der Pause sogar in Führung gehen. Der WSC ist jetzt gefordert – und er hält dem Druck stand. Mit einem Doppelschlag kurz vor Ende drehen die Dornbacher das Match. Olejnik und Kacprzak sichern mit ihren Treffern einen ganz wichtigen Dreier für den Sport-Club. Gratulation zum Sieg!

Tore:
0:1 Omid Nawabi (8.)
1:1 Miran Dzelili (11.)
2:1 Romeo Mörth (33.)
2:2 Maksymilian Olejnik (55.)
2:3 Dominik Kacprzak (55.)