Eine wohl besonders außergewöhnliche Transferzeit ist am 6.2. um Mitternacht für den Wiener Sport-Club zu Ende gegangen.

Kein einziger Abgang, keine einziger Zugang, ein Trainerteam in unveränderter Zusammensetzung. Und mit der Forcierung von Talenten aus der 1b-Mannschaft in der Wintervorbereitung wurde ein weiteres Signal für nachhaltige Entwicklung gesetzt.
Alles in allem: Kontinuität steht auf der Tagesordnung!“
.

Cheftrainer Norbert Schweitzer: „Ein absolutes positives Zeichen, wenn kein einziger Spieler den Verein verlassen will, für mich und mein Betreuerteam bedeutet das auch, dass wir in der Gestaltung des Trainingsprogramms gezielter auf die einzelnen Spieler eingehen können, da wir bereits seit einem knappen Jahr mit ihnen arbeiten.

Celtic Tickets