Ganz herzlichen Glückwunsch an Vinzenz, der beim Halbzeitgewinnspiel beim Heimspiel gegen Schwechat nicht nur das Glück hatte, dass sein Los gezogen wurde, sondern auch mit viel Geschick und Können geschafft hat, woran eine ganze Reihe “Großer” vor ihm in dieser Saison schon gescheitert sind: Beim zweiten Versuch trifft er mit einem gezielten Schuss die von Polar gesponserte GPS-Laufuhr im Wert von fast € 200,- und darf sie natürlich auch gleich mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank natürlich wie immer an alle, die ein Los gekauft haben, und die damit zu 50 Prozent den Wiener Sport-Club unterstützen, aber auch zu 50 Prozent das Integrationsprojekt “Kicken ohne Grenzen”.

Natürlich haben wir noch jede Menge mehr große Hauptpreise, die darauf warten gewonnen zu werden! Und ohne Preis geht bei uns sowieso keiner nachhause, denn wer nicht trifft bekommt von uns Fanartikel oder einen Biervorrat!

Die genialen Polar GPS-Laufuhren mit Pulsmesser, mit denen auch unsere Kampfmannschaft täglich trainiert, gibt es übrigens auch bei uns im Shop ermäßigt zu kaufen. Selbstverständlich in Schwarz und in Weiß!