Borussia Mönchengladbach zu Gast beim „Juveläum“ des Wiener Sport-Club

„Presented by Ottakringer“
Heute steigt das Spiel des Jahres für den Wiener Sport-Club. Zum „Juveläum“ kommt Borussia Mönchengladbach, aktuell Tabellendritter der Deutschen Bundesliga und Bayern-Besieger, an die Alszeile (Spielbeginn 18:45 Uhr).

Was man dazu noch wissen sollte:

Kader Borussia Mönchengladbach

  • Nissen, Fernanado
  • Strobl, Tobias
  • Wendt, Oscar
  • Egbo, Mandela
  • Polanski, Eugen
  • Levels, Tobias
  • Jantschke, Tony
  • Hermann, Patrick
  • Villalba, Julio
  • Drmic Josip
  • Stindl, Lars
  • Doucoure, Mamadou
  • Kramer, Christoph
  • Hofmann, Jonas
  • Johnson, Fabian
  • Bennetts, Keanan
  • Sippel, Tobias
  • Plea, Alassane

 

Tickets

Ganztägig ab 9:30 Uhr im Stadionbüro auf der Alszeile erhältlich, sowie online über oeticket.com und in allen oeticket.com-Vorverkaufsstellen in ganz Österreich (zum Beispiel im Ottakringer Shop), sowie vor Spielbeginn an den Abendkassen. Früh kommen oder online kaufen lohnt sich, um lange Schlangen zu vermeiden!

Der Wiener Sport-Club spielt in Rot

In Erinnerung an das Spiel gegen Juventus Turin wird der Wiener Sport-Club wird es eine speziell angefertigte Spielkleidung geben und wie vor 60 Jahren tritt die Mannschaft in roten Trikots (mit Aufdruck der Spieldaten vom 1.10.1958 und 12.10.2018), schwarzen Hosen und roten Stutzen an. Sport-Club-Partner PUMA stellt die besondere Spielkleidung und die Matchbälle zur Verfügung. PUMA ist auch Ausrüster der Gäste aus Mönchengladbach. Eine ganz kleine Menge der roten Trikots wird auch im Fanshop angeboten werden. Früh kommen und beim Fanshop vorbeischauen zahlt sich also aus!

Walter „Max“ Horak und Erich Hasenkopf als Ehrengäste

Zwei der drei noch lebenden Spieler aus der Mannschaft, die gegen Juve mit 7:0 triumphiert hat, werden zum Spiel als Ehrengäste erwartet. Walter „Max“ Horak und Erich Hasenkopf werden von Ihren Gattinen begleitet, um den internationalen Auftritt des WSC gegen das deutsche Top-Team zu sehen.

 

Livestream

Unsere Übertragung in Kooperation mit Platin TV beginnt um 18:40 und wird kommentiert von Profi-Kommentator Michael Knöppel (früher ORF und Servus TV). Der Livestream kann in HD auf YouTube, Facebook und der Startseite von wienersportclub.com verfolgt werden.

 

Neu im Shop