Laufen für Don’t smoke

Der Wiener Sport-Club unterstützt das Don’t smoke-Volksbegehren der Wiener Ärztekammer und der Österreichischen Krebshilfe. Deshalb hängt in unserem Stadion nicht nur ein Don’t smoke-Banner, sondern auch unsere gesamte Kampfmannschaft wird am 25.9. beim Vienna Night Run in Don’t smoke-Trikots antreten. Auch rund 100 weitere prominente Vereine und Sportler*innen unterstützen das Volksbegehren, wie FK Austria Wien, Handballbundesligist West Wien, Boxer Marcos Nader, Schwimmeuropameister Maxim Podoprigora und die ehemaligen Fußballspieler Martin Hiden, Michael Hatz und Roman Stary.

Gemeinsames Ziel

Dr. Thomas Holzgruber, Kammeramtsdirektor der Wiener Ärztekammer (links, letzten Freitag zu Gast bei uns im Stadion), und Heinz Palme, Geschäftsführer der WSC GmbH, vereint nicht nur die Leidenschaft für den Wiener Sport-Club (Dr. Holzgruber ist seit frühester Kindheit ein regelmäßiger Besucher am Wiener Sport-Club Platz) sondern auch ihr Engagement zum Schutz von Nichtraucher*innen.

Ihr seid gefragt!

Die Eintragungswoche für das Don’t Smoke-Volksbegehren ist vom 1. Oktober bis 8. Oktober 2018. Neben den Gemeinde- und Bezirksämtern wird es in manchen Städten noch weitere Eintragungsstellen geben. Außerdem ist eine Unterstützung per Handy-Signatur möglich. Mehr Infos unter dontsmoke.at.

Fotocredits: © BePeppa

Trainieren wie die Profis

Jetzt neu in unserem Onlineshop! Nicht nur beim Vienna Night Run im Einsatz, sondern auch im täglichen Training der Kampfmannschaft des Wiener Sport-Club: Die modernsten Polar GPS-Laufuhren mit etlichen smarten Features und umfangreicher App- und Cloud-Anbindung. Jetzt auch im Fanshop erhältlich in Schwarz oder Weiß. Mit jeder hier gekauften Uhr unterstützt ihr außerdem den Verein!