In der Gruppenphase trifft der Sport-Club bei der 40. Auflage des WFV-Hallenturniers auf drei Stadtligisten.

Gruppe C
ASK Elektra
Technpool Admira
Wiener Viktoria
Wiener Sport-Club

Los geht’s mit der Paarung gegen den Herbstmeister der Wiener Liga, dem ASK Elektra (mal schauen, ob mit Yannick Soura ein alter Bekannter mit am Parkett sein wird). Im zweiten Match trifft der WSC auf Technopool Admira. Der Tabellen-Vorletzte der Stadltiga machte zuletzt mit dem Einstieg eines neuen Geldgebers und ambitionierten Plänen auf sich aufmerksam (fanreport.com) und erreichte als Gruppen-Erster beim Quali-Turnier souverän das Hauptfeld.
Zum Abschluss der Gruppenphase heißt der Gegner Wiener Viktoria. Die Meidlinger haben die Herbstsaison auf Platz 11 beendet und konnten sich als einer der drei besten Gruppen-Zweiten der Vorrunde für Hauptbewerb des WFV-Hallenturniers qualifizieren.

Detail am Rande: im Rahmen der Frühjahrs-Vorbereitung trifft der WSC übrigens sowohl auf den ASK Elektra als auch auf die Wiener Viktoria (Testspiel-Übersicht).
Alle drei Spiele der Gruppe C gehen am Freitag, dem 12.1. über die Bühne:

Datum Zeit Mannschaften
Fr, 12.01.18 15:50 ASK Elektra : Wiener Sport-Club
Fr, 12.01.18 17:45 Wiener Sport-Club : Technopool Admira
Fr, 12.01.18 19:45 Wiener Sport-Club : Wiener Viktoria

Im Fall der Qualifikation für den Finaltag geht’s für den WSC am 14.1. weiter.

Die Eintrittspreise:

Vollpreis: € 8,-
Ermäßigt*: € 5,– (*für Pensionisten, Studenten, Behinderte, Präsenzdiener, Jugendliche bis zum 19. Geburtstag)
Kinder**: Eintritt frei (** bis zum 15. Geburtstag)

Kassaöffnung: 1 Stunde vor Spielbeginn